Herzlich willkommen

 

 

Um Hunde zu führen bedarf es einer gesunden

Mensch-Hund-Beziehung/durch sprachfreie Kommunikation.

 

Jeder Hund ist es wert geliebt und geachtet zu werden.

 

Viele Hunde machen es uns Menschen auch leicht sie zu mögen, denn sie verhalten sich unauffällig trotz Fehlern,

die wir im Umgang mit ihnen machen.

Andere Hunde jedoch bestrafen fast jede Schwäche und jeden Fehler ihrer Halter. Unerwünschtes Verhalten stellt sich ein.

 

Haben sich die Probleme erst einmal verfestigt, ist der Hundehalter schnell überfordert, was auf Dauer zu extremen Einschränkungen und Stress führen kann.

 

 

Hier kann ich Ihnen helfen:

 

-  zu lernen, anders als bisher mit Ihrem Hund umzugehen-   

  sprachfreier dafür körperaktiver- denn das fördert die   

   Kommunikation.

 

-  eine gesunde Beziehung zwischen Ihnen und Ihrem Hund-

    mit klaren Regeln und wenn nötig auch Grenzen- aufzubauen, 

    damit der Hund sich gerne an Ihnen orientieren kann.

 

-  Ihren Hund besser zu verstehen, denn hinter jedem Verhalten  

    steckt ein Bedürfnis! Wenn Sie die Bedürfnisse Ihres Hundes   

    erst einmal kennen und respektieren und diese beim

    gemeinsamen Spiel oder Training befriedigen, wird Ihr Hund

    gerne bei Ihnen sein. Sie werden zu einem Team,

    was für eine dauerhafte Entspannung sorgt.

 

 

Wenn Sie bereit sind an Ihrer Präsenz zu arbeiten und Ihre Energie zu verändern, dann werden Sie vom Hundehalter zum Hundeführer, den Ihr Hund braucht.

 

 

Denn nur ein ausgeglichener Hund ist ♥glücklich♥ und erfreut den Mensch.